Unser Pflanzprojekt in Nepal

Wir haben unsere beiden Grundstücke in Kenia komplett finanziert. Ein Grund zum Feiern – und der Startpunkt unserer Suche nach einem geeigneten neuen Baumpflanzprojekt. Mit Hilfe einer Expertin für tropische Wälder habe ich in den letzten Wochen zahlreiche Organisationen weltweit unter die Lupe genommen. Dabei haben wir unter Anderem festgestellt, dass Baumpreise über 1€ die Regel sind.

Schließlich sind wir wieder bei unserem vertrauten Pflanzpartner Eden Reforestations gelandet, der seine Baumpreise inzwischen ebenfalls deutlich angepasst hat: In Zukunft sind wir bei 90 Cent pro Baum. Überzeugt hat uns im Vergleich mit anderen Organisationen neben dem gewachsenen Vertrauensverhältnis und der konsequent nachhaltigen Ausrichtung nachwievor, dass Eden der lokalen Bevölkerung spürbar auf Augenhöhe begegnet.

Doch nun endlich zu unserem neuen Projekt: Jodhipur in Nepal. Das 494ha große Gebiet Jodhipur liegt am Ufer des Babai Flusses in Nepal und grenzt direkt an den Bardiya National Park an, einen der wenigen verbleibenden Rückzugsräume für wilde Elefanten, Panzernashörner und den bengalischen Tiger. Die natürlichen Regenwälder in der Region am Rande des Nationalparks sind stark zersiedelt. Eden bepflanzt daher am Flussufer einen Wildkorridor, um zusammenhängende Lebensräume für die heimischen Tierarten zu schaffen. Gleichzeitig stärkt das Projekt die ökonomische Situation der im Land diskriminierten Volksgruppe der Tharu, die den Hauptanteil der lokalen Bevölkerung ausmachen.

Satellitenaufnahmen des Grundstücks in Nepal

Jodhipur

Beide Projekte auf OpenForest.com

OpenForests entwickelt Tools für Waldrestaurierungs- und Naturschutzprojekte, um u. a. deren Daten zu verwalten und Netzwerke von Unterstützern aufzubauen. Sie bieten dafür auch eine interessante, kartenbasierte Plattform (explorer.land), auf der du alle Projekte einsehen kannst.

Wir freuen uns, dass auch unser Projekt Jodhipur dort zu finden ist.

Häufig gestellte Fragen

Für weitere Fragen über unser Projekt besuche unsere FAQ Seite. 

3,004,111 Bäume*

*Stand 16.01.2024, wird quartalsweise aktualisiert